Elektroauto Sinn oder Unsinn ?

Nicht genug Ladesäulen !

Über den Sinn oder Unsinn eines Elektroauto lässt sich sicherlich reichlich diskutieren. Es gibt Ökobilanzen in denen das Elektroauto durchaus gut abschneidet wie z.B in der Schweiz und eben diese in denen das E-Auto nicht so gut davonkommt wie in Europa.

Zu einem großen Teil hängt das davon ab, wie hoch der Anteil an Fossilen Brennstoffen ist mit denen, der Strom hergestellt wird. Das kann von Land zu Land, unterschiedlich sein. Da schneidet ein E-Auto in der Schweiz natürlich erheblich besser ab als ein E-Auto in Europa wo der Anteil, des Stroms der aus erneuerbaren Energien (Aussnahme Schweden Finnland,Österreich) gewonnen wird, nicht so hoch ist.

Nachzulesen auf der Website Europäischen Kommission

Dann kommt natürlich hinzu das, die Herstellung einer Batterie auch nicht gerade umweltfreundlich ist. Aktuell gibt es wohl gleichviele Pro und Kontras zu dem Thema.

Was für mich in allen Diskussionen immer zu kurz gekommen ist, ist die Problematik das E-Auto, wieder aufzuladen !
Wenn ich 2x im Jahr in den Urlaub fahre spielt es für mich keine Rolle ob ich 10 oder 13 Stunden unterwegs bin weil ich noch 2 Stunden damit verbringen muss die Batterien wieder aufzuladen, aber im Alltag bin ich da schon weniger flexibel.

Sicherlich ist alles eine Frage der Planung und ein E-Auto muss genau wie ein Benziner/Diesel etc. nicht jeden Tag (je nach Strecke und Wetter) geladen werden, aber nehmen wir jetzt mal an ich komme von der Arbeit nach Hause und die Batterie ist ausgelutscht ! Was dann ?

Blick nach draußen

Man sieht die Problematik
Genau, keine Möglichkeit zum laden vorhanden. Weder vor der Tür noch sonst irgendwo.
ich stelle mir gerade das Bild vor wie jeder der seinen Wagen laden möchte vom Fenster aus, seine 50 Meter Kabeltrommel zum Auto, zieht !
Optional auch 100 Meter für den Fall das vor der Tür, kein Parkplatz frei ist !

Meine Meinung:
Es wurde jahrelang die Autoindustrie, mit dem Ziel gefördert, dass im Jahre 2020 mindestens 1.000.000 E-Autos über Deutschlands Straßen fahren sollen.
Aber es wurde versäumt die Infrastruktur aufzubauen.
Die überwiegende Anzahl der Bundesbürger hat nunmal kein Eigenheim um den Wagen jederzeit wieder aufladen zu können !

Hier muss dringend nachgebessert werden !

Ansonsten finde ich das Konzept E-Auto wirklich gut.
Es muss halt so schnell wie möglich an der Infrastruktur der Ladesäulen, gearbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.